Integrieren Sie Übersetzungen in Ihren Arbeitsablauf

Für Organisationen, die regelmäßig Inhalte oder große Volumina an Inhalten übersetzen müssen – wie etwa für eine sich schnell verändernde Webseite oder einen Social Media-Feed – bietet translate plus eine Vielzahl an Optionen, um bei der direkten Integration der Übersetzung in die Redaktion, das Lektorat und die Veröffentlichungsabläufe unserer Kunden zu helfen.

Nutzen Sie ein CMS (Content-Management-System), DMS (Document-Management-System) oder ein e-Procurement-System eines Drittanbieters? Vielleicht haben Sie Ihre eigene datenbankgestützte Webseite oder ein PIM-(Product-Information-Management)-System aufgebaut oder eine andere Anwendung für eine Plattform geschrieben, in der Inhalte übersetzt werden müssen. Ist dies der Fall, werden Sie mithilfe unserer hochmodernen Technologie und Lokalisierungsberatung die effektivste Strategie finden, um Ihren Übersetzungsanforderungen gerecht zu werden.

In diesem Datenblatt werden Sie erfahren:

  • warum Integration nötig ist
  • welche Optionen Sie mit translate plus zur Integration haben
  • mehr über E-Mail-Automatisierung
  • wie Integration Ihren Arbeitsablauf optimieren wird
(Visited 55 times, 1 visits today)

Aus dem Blog

Multilinguale Suchmaschinenoptimierung mit translate plus und Novicell

translate plus und Novicell, ein Komplettdienstleister für digitale Marketingstrategien, haben ein umfassendes SEO-Paket zur multilingualen Suchmaschinenoptimierung herausgebracht. Das Programm wurde für international agierende Unternehmen entwickelt, die ihre digitale Marketingstrategie markt-...

Read full article

Das sagen unsere Kunden

""Wir sind extrem zufrieden mit der Arbeit, die translate plus für uns erledigt hat. Sie waren in der Lage, eine maßgeschneiderte Lösung für unsere spezifischen Anforderungen zu bieten und wir freuen uns auf unsere weitere Zusammenarbeit.""

Michael Harboe Direktor Online Marketing

Jabra

Das sagen unsere Kunden

""Der Service ist am wichtigsten und bei Ihnen bekommen wir einen ausgezeichneten Service.""

James McKie, Leiterin Informationsmanagement

Net Entertainment