haben Sie Ihre Autorensoftware aktualisiert?

Published on April 13th, 2011

Office 2010, InDesign CS5.5, Quark 9, FrameMaker 10… Bei den weltweit am häufigsten benutzten Autoren- und Designanwendungen ist immer jede Menge los, wenn neue Versionen auf den Markt kommen. Beim Übersetzen kann dies zu Problemen führen, wenn Ihr Lokalisierungsdienstleister nicht auf dem Laufenden ist und Produkte so nicht kompatibel sind.

Wir bei translate plus verfügen immer über die aktuellsten Versionen aller gängigen Textverarbeitungs-, Editing- und Design-Programme und behalten gleichzeitig auch die älteren Versionen. Egal mit welcher Version Sie im Moment arbeiten – oder auch wenn Sie mit mehreren Versionen arbeiten – sprechen Sie mit uns darüber, wie wir Ihre Lokalisierungsprojekte unterstützen können.

Posted on: April 13th, 2011