Neuigkeiten

Vorstellung des translate plus Salesforce Connector

Published on Oktober 19th, 2021

translate plus, das Teil der Publicis Groupe ist, gibt mit Freude den Start des translate plus Salesforce Connector bekannt, der die Verwaltung von Anfragen zu Übersetzungen durch Übersetzer und Maschinenübersetzungen für Salesforce-Nutzer vereinfacht.

Salesforce ist die weltweit beliebteste Plattform für Customer Relationship Management, deren Anwendungen sich auf Kundenservice, Marketing-Automatisierung, Analysen und Anwendungsentwicklung konzentrieren.

Mit unserem Salesforce Connector können Nutzer Anfragen zu Übersetzungen durch Übersetzer oder Maschinenübersetzungen direkt mithilfe eines hocheffizienten Vorgangs über die Salesforce-Umgebung senden. Dabei stehen für Maschinenübersetzungen drei Nachbearbeitungsstufen zur Verfügung: leicht, Standard und voll.

Nutzer von Salesforce können nun die Support-E-Mails, die sie an nicht englischsprachige Empfänger senden möchten, direkt über das CRM übersetzen, während das ursprüngliche Format der ausgangssprachlichen E-Mail beibehalten wird. Des Weiteren können sie Übersetzungen von Artikeln der Knowledge Base direkt über Salesforce anfragen, ohne dabei Dateien manuell exportieren oder importieren zu müssen.

Der translate plus Salesforce Connector ist nahtlos und sicher in unser eigenes Translation-Management-System integriert, i plus®, was zusätzliche Vorteile bietet. Dazu gehören der Zugriff auf Translation Memorys (TMs), Berichtsfunktionen sowie effiziente Inhaltsmanagement- und Überprüfungslösungen.

Ähnlich unseren Drupal und Sitecore Connectors erfolgt die Installation dieses Connectors ebenfalls schnell und einfach.

Als Top 7-Sprachdienstleister im Hinblick auf den globalen Umsatz und führender Anbieter von Sprachtechnologie fühlen wir uns zutiefst verpflichtet, kontinuierlich maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und anzubieten, die bestehende Arbeitsabläufe für unsere Kunden verbessern und erweitern.

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit gern von einem unserer technischen Berater.

Weitere Informationen über unsere Integrationsmöglichkeiten finden Sie auf dieser Seite.

(Visited 12 times, 1 visits today)
Posted on: Oktober 19th, 2021