translate plus und Across Language Server: eine nahtlose Lösung für eine Sprachendienstleistung

Published on Juni 7th, 2012

translate plus hat sich für eine Zusammenarbeit mit Across entschieden, dem Hersteller der Translation Memory Plattform Across Language Server. Diese Zusammenarbeit ermöglicht den Benutzern von Across Language Server, die qualitativ hochwertigen Sprachendienstleistungen von translate plus nutzen zu können.

Es kann äußerst schwierig sein, den gesamten Ablauf eines Übersetzungsprojekts zu managen, wenn mehrere Benutzer, Formate und Liefertermine zu beachten sind. Across Language Server bietet seinen Kunden den Zugriff auf eine zentrale Plattform, die alle Sprachenressourcen und Übersetzungsabläufe eines Unternehmens managen kann, wobei jeder einzelne Auftrag mit einer leicht zu kontrollierenden und kontinuierlichen Lieferkette präsentiert wird.

Als lizenzierter Partner mit Across Language Server v5 besitzt translate plus das nötige Wissen, um den Service vollständig mit unseren Kunden auf der Across Plattform zu integrieren, so dass sie alle ihre Anfragen nahtlos managen können – vom Projektbeginn bis zum lieferfertigen Text, und dabei die strenge Qualitätssicherung und das technische von translate plus nutzen.

Dieser vielseitige Ansatz ermöglicht den Kunden von translate plus, die die Across Plattform nutzen, einen äußerst effizienten Workflow einzurichten, da die internen und externen Ressourcen durch die Prozessautomatisierung in Echtzeit interagieren können. Translation Memories und Glossare werden fortlaufend aktualisiert und können direkt vom Kunden überprüft und eingesehen werden, damit alle Beteiligten die gleiche Arbeitsumgebung vorfinden.

Wir wissen, dass jeder Kunde anders ist. Und dieses Bewusstsein ist in der Unternehmensphilosophie von translate plus fest verankert, damit wir erkennen, welchen Aufgaben sich unsere Kunden weltweit jeden Tag aufs Neue stellen müssen. Wir freuen uns daher, mit einer direkten Integration über crossGrid zu arbeiten, da wir importierte/exportierte .gwu und .gru Pakete verwenden.

Ein Standard-Service ist unser maßgeschneiderter Support, u.a. mit ihrem eigenen Kundenmanager sowie einem erfahrenen Across-Projektmanager und einem kundenspezifischen Team aus Übersetzern. Wir sind außerdem sehr stolz auf unsere transparente Preisgestaltung – es gibt keine versteckten Kosten, und mit Across Language Server erhalten Sie in Echtzeit Zugriff auf die Wortzahl aus der Translation Memory.

Dank unserer Erfahrung bei der erfolgreichen Integration einer Vielzahl von Back-End-Systemen wie CMS, DMS und e-Beschaffungsplattformen sowie unserem erstklassigen Management von Translation Memories und Terminologiesammlungen mit crossTank und crossTerm ist die neue Zusammenarbeit zwischen translate plus und Across eine unschlagbare Kombination.

Kontaktieren Sie uns jetzt, wenn Sie den Across Language Server verwenden oder dies in Erwägung ziehen und mehr darüber erfahren möchten, wie Sie von translate plus profitieren können.

 

Über translate plus

translate plus ist ein führender Sprachendienstleister mit Spezialisierung auf die Lokalisierung von Textmaterial in vielen Fachbereichen und Branchen, u.a. Technik, Fertigungs- und Automatisierungstechnik, Robotertechnik, Elektronik, Biotechnologie, Medizin- und Mikrosystemtechnik. Wir beschäftigen weltweit mehr als 10.000 interne und freiberufliche Übersetzer für über 180 verschiedene Sprachen.

Zu den Dokumentationsarten, die wir für unsere Kunden lokalisieren, zählen Dateiformate mit komplexem Layout (InDesign, FrameMaker, AutoCAD) und komplexen Terminologieanforderungen (mehr als 20.000 Termini pro Sprachenkombination/Kunde), wie z.B. Gebrauchsanweisungen und Handbücher, Patente und Patentanmeldungen, Schulungsmaterialien und E-Learning-Module, Produktkataloge und Broschüren und Webinhalte.

(Visited 83 times, 1 visits today)
Posted on: Juni 7th, 2012