Neue Fallstudie: Otto Bock

Published on März 28th, 2014

Unternehmen der Life Sciences Branche müssen bei Dokumentationen und produktbezogenen Veröffentlichungen strengste regulatorische Vorgaben einhalten – da verbietet es sich, bei der Auswahl eines Sprachdienstleisters Risiken einzugehen. translate plus setzt branchenspezifische Prozesse, Software und Experten ein und sorgt so für Ergebnisse, die höchste Qualitätsanforderungen erfüllen.

Im Zuge der schnellen Expansion von Otto Bock wurde die Publikation von Dokumentationen in einer steigenden Anzahl von Sprachen erforderlich, um die Kunden weltweit zu unterstützen. translate plus hat mit dem Across Language Server v.5.7 eine langfristige Lösung erarbeitet, die Otto Bock Zeit- und Kosteneinsparungen bietet – zwei Faktoren, die für ein Unternehmen auf Wachstumskurs von entscheidender Bedeutung sind. Mithilfe des Prozesses können durchschnittlich 40 Projekte in 36 Sprachkombinationen pro Monat durchgeführt werden. Doch translate plus ist nicht nur in den Bereichen Übersetzen und Korrekturlesen für Otto Bock tätig – wir kümmern uns auch um den Satz (Desktop-Publishing) in den unterschiedlichsten Formaten.

In unserer Otto Bock Fallstudie können Sie jetzt die Einzelheiten des Projekts nachlesen. Wenn Sie mehr über unsere Lösungen für die Life Science Branche erfahren möchten, dann kontaktieren Sie uns noch heute.

 

(Visited 100 times, 1 visits today)
Posted on: März 28th, 2014