Ein Update von uns zu Coronavirus

Als Antwort auf den COVID-19Ausbruch möchten wir Ihnen versichern, dass translate plus alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen hat, um unsere Mitarbeiter vor weiterer Gefährdung zu schützen und wir derzeit unser Möglichstes tun, um alle Kunden, Lieferanten und Partner in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen und zu betreuen.

Wir haben ständig die neuesten Nachrichten und globalen Entwicklungen zu dem Ausbruch fest im Blick und halten uns strikt an die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der lokalen Regierungen, damit all die lieben Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, sicher und gesund bleiben während wir weiterhin wie gewohnt, bei minimalen bzw. ohne Unterbrechungen weiterarbeiten.

In Übereinstimmung mit diesen Richtlinien arbeiten die meisten unserer Teams jetzt von zu Hause und führen virtuelle Besprechungen mit Kunden und Kollegen durch, während alle nicht erforderlichen Geschäftsreisen bis auf weiteres ausgesetzt wurden.

Mitarbeitern, die auch frühe Symptome gezeigt haben oder aus betroffenen Ländern angereist sind, wurde geraten, sich selbst zu isolieren.

Die Gewährleistung der Sicherheit und des Wohlbefindens unserer Kollegen und Kunden, bei gleichzeitiger Bereitstellung eines qualitativ hochwertigen Service, ist derzeit unsere oberste Priorität.

Wir werden die Situation weiterhin aufmerksam beobachten und in den kommenden Wochen weitere Aktualisierungen zur Verfügung stellen.

Wenn Sie in der Zwischenzeit Bedenken haben oder weitere Beratung benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Kundendienstteam oder sprechen Sie direkt mit Ihrem Kundenmanager. Sie beantworten gerne Ihre Fragen oder helfen Ihnen weiter.

Ihr translate plus-Team

Kontakt